Schutzverordnung ab 17. Januar 2022

Veröffentlicht am: 12.01.2022

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die aktuell gültige Schutzverordnung vom 16. Januar 2022 enthält einige wenige Anpassungen:

Es gilt weiterhin 2G für Schüler/innen (geimpft oder genesen), ausgenommen sind Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren  - diese gelten durch die Schultestungen als getestete Personen.

Eine Sonderregelung, für Blasinstrumente und Gesang: für Schüler/innen ab 16 Jahren gilt 2G+.

D.h. in diesem Fall, dass sie - wenn sie noch keine Auffrischungsimpfung ("Booster") erhalten haben - einen zusätzlichen Testnachweis erbringen müssen.

Maskenpflicht im Unterricht, auch am Platz.. Ausgenommen davon sind Blasinstrumente und Gesang. Der Abstand von 1,5 Metern sollte nach Möglichkeit grundsätzlich im Unterricht eingehalten werden. Es gilt weiterhin das übliche Hygienekonzept.

Für Schülervorspiele gilt ebenfalls 2G (ausgenommen Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren). Wir schreiben Maskenpflicht für das Publikum vor und behalten uns kurzfristige Absagen der Vorspiele vor.

Vielen Dank für Euer/Ihr Verständnis und Eure/Ihre kooperative Mitarbeit!

Das Musikschulteam